Empfängnisverhütung - Gesucht: der Alleskönner 

Die Ansprüche sind hoch. Ein Verhütungsmittel soll absolut sicher sein,  nicht stören, möglichst keine Nebenwirkungen haben, Schutz gegen sexuelle Infektionen und Aids bieten, einfach anzuwenden und preiswert sein. Ein Mittel, das alle Kriterien optimal erfüllt,  gibt es bisher nicht.

 

Umso wichtiger ist es, die genauen Bedürfnisse auszuloten und die aktuelle Lebenssituation in die Entscheidung mit einzubeziehen. Das Alter, die Art der Partnerbeziehung, gesundheitliche Aspekte sowie Familienplanung – all das spielt bei der Wahl der Verhütung eine Rolle.

Und die Prioritäten ändern sich im Laufe eines Lebens. Bedenkt man, dass das Thema Schwangerschaft und Empfängnisschutz eine Frau rund 35 Jahre begleiten, ist es naheliegend, dass einmal passende Mittel immer wieder auf den Prüfstand kommen.

 

Ich beraten Sie zu der Vielzahl guter Möglichkeiten, sich vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen. Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Verhütungsmittel sind, empfehle ich Ihnen, sich zunächst darüber klar zu werden, welche Merkmale Ihnen am wichtigsten sind. Was muss Ihre Lösung auf jeden Fall leisten - welche Aspekte sind weniger entscheidend.  

 

Mir ist es besonders wichtig, Sie umfassend zu informieren. Denn je mehr Sie über die potenziellen Verhütungsmethoden wissen, desto besser können Sie entscheiden, welches am besten zu Ihnen passt. Von natürlicher Familienplanung bis Verhütungsschirmchen...

 

Weitere Informationen zu Themen der Verhütung  finden Sie auch  auf der Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenarztpraxis Ronald Bensch | Altenberger Straße 27 | 01277 Dresden