Tumornachsorge

 

Eine Krebserkrankung kann eine mehrwöchentliche Therapie erfordern. Schon während der Therapie, welche oft ambulant im Krankenhaus oder beim Onkologen erfolgt (Chemo, Bestrahlung) stehen wir bei Bedarf mit Tat und Rat zur Verfügung. Wir kümmern uns auch um die Koordinierung der Therapien, welche oft unterstützende Maßnahmen wie Physiotherapie oder Psychotherapie beinhaltet.

Nach durchstandener Therapie einer Krebserkrankung wird eine etwas engere Nachsorge erfolgen, die unsere Untersuchungen anfangs alle drei, später alle sechs Monate erfordert.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenarztpraxis Ronald Bensch | Altenberger Straße 27 | 01277 Dresden