Aktuelles in unserer Frauenarztpraxis 

Änderung der Praxisorganisation/Terminvergaben

August 2019

 

Ab 01.09.2019 sind Arztpraxen durch das Terminserviceversorgungsgesetz (TSVG) verpflichtet, sogenannte „offene Sprechstunden“

- einen Praxisbesuch ohne Terminvereinbarung - anzubieten. 

 

Um einen, im Sinne aller Beteiligten, geordneten Ablauf zu gewährleisten, bitte ich Sie um die Beachtung folgender Festlegungen:

  • eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich
  • Erörterung  eines  Anliegens
  • die ausschließliche Behandlung akuter, nicht länger als ca. 3 Monate bestehender Beschwerden (Ausnahmen s.u.)
  • sollte sich ein erweiterter Gesprächs- oder Behandlungsbedarf ergeben, wird ein Folgetermin vereinbart

Die Sprechstundenzeiten für die offene Sprechstunde finden Sie hier.

 

Typische Vorstellungsgründe wären demnach

  • Schmerzzustände
  • Blutungsstörung
  • Beschwerden im Intimbereich
  • Brustknoten/-schmerzen
  • Nebenwirkungen von verordneten Medikamenten
  • Einnahmefehler Pille

 

aber auch

 

  • Feststellung einer Schwangerschaft
  • vereinbarte Blutentnahmen
  • versäumte Vorsorgeuntersuchungen

 

Keine allgemeine Beratung zu Empfängnisverhütung oder chronischen Erkrankungen, keine Kinderwunschberatung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenarztpraxis Ronald Bensch | Altenberger Straße 27 | 01277 Dresden